10 Zitate gefunden.

Suchbegriff: *vertrau*

kinder - glück - vertrauen - mut - liebe

Wenn ein Kind kritisiert wird, lernt es zu verurteilen.
Wenn ein Kind angefeindet wird, lernt es zu kämpfen.
Wenn ein Kind verspottet wird, lernt es, schüchtern zu sein.
Wenn ein Kind beschämt wird, lernt es, sich schuldig zu fühlen.

Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird lernt es, geduldig zu sein.
Wenn ein Kind ermutigt wird, lernt es, sich selbst zu vertrauen.
Wenn ein Kind gelobt wird, lernt es,sich selbst zu schützen.
Wenn ein Kind gerecht behandelt wird, lernt es, gerecht zu sein.
Wenn ein Kind geborgen lebt, lernt es zu vertrauen.
Wenn ein Kind anerkannt wird, lernt es, sich selbst zu mögen.
Wenn ein Kind in Freundschaft aufgenommen wird, lernt es,
in der Welt Liebe zu finden.

Tibetanisches Mantra

Zitat #24

leben - hoffnung - vertrauen - freiheit - glück

Das Ende des Wünschens liegt nicht im Tod,
sondern im immer neuen Wahrnehmen des Lebens,
das mich mit Überfluss versorgt – in jedem Augenblick.

Ich mische mich nicht mehr in meine Zukunft ein
und die Vergangenheit lass ich ungestört vergangen sein.
Ich flüchte weder in Erinnerungen noch Erwartungen.
Ich bleibe in der Gegenwart.
Was immer sie bringt, bringt mich dem Eigentlichen näher.
Ich habe nichts zu verlieren und nichts zu gewinnen.
Ich bin, was kommt, und ich bin, was geht.

In immer tieferer Gelassenheit gehe ich durch Gewinn und Verlust
im Wissen, dass eines das andere braucht.
Nichts geht, wie ich es will; alles geht seinen eigenen Weg.

Ich habe keine andere Wahl, als nachzugeben und zu folgen.

Dies zu erkennen und nicht dagegen anzukämpfen,
bedeutet, sich zu befreien.

Ich glaube an den Augenblick, denn er allein birgt Glück.
In seiner Tiefe löse ich mich in schieres Leben auf
und vergesse mich im Genuss der Hingabe.

Hans Kruppa

Zitat #35

erfolg - vertrauen - leichtigkeit

Wenn es schwer ist,
ist es vielleicht noch nicht soweit.

Wenn es soweit ist
wird es leicht.

Und dann werde ich auch wissen
was zu tun ist.

Rainer

Zitat #36

erfolg - glück - veränderung -vertrauen

Gras wächst nicht schneller,
wenn ich daran ziehe.

… aber es wächst."

aufgeschnappt

Zitat #41

politik - gesellschaft - vertrauen

Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt.
Wäre es da nicht doch einfacher,
die Regierung löste das Volk auf
und wählte ein anderes?

Bertolt Brecht

Zitat #92

vertrauen - motiv - positiv - mut

Vertrauen ist die Bereitschaft,
das Risiko einzugehen,
dem Anderen
eine gute Absicht zu unterstellen.

Niklas Luhmann

Zitat #9

veränderung - mut - vertrauen

Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit,
etwas Neues zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Meister Eckhart

Zitat #64

glauben - vertrauen

Manchmal ist es richtig,
einfach zu glauben.
Das Vertrauen kommt dann später.

aufgeschnappt

Zitat #31

intuition - vertrauen

Hinterfrage nicht deine Intuition.
Hinterfrage den inneren Kritiker,
der an deiner Intuition zweifelt.

irgendwo aufgeschnappt

Zitat #10

veränderung - vertrauen - mut - glaube - magie

In dem Augenblick,
in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt,
bewegt sich die Vorsehung auch.

Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären,
geschehen um einem zu helfen.

Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung,
und er sorgt zu den eigenen Gunsten
für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle,
Begegnungen und materielle Hilfen,
die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte.

Was immer Du kannst, beginne es.
Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie.
Beginne jetzt.

Johann Wolfgang v. Goethe

Zitat #25
Seitenanfang
Zitat und Autor in Zwischenablage kopiert
Danke für das Like
Dieses Zitat hast du schon geliked

© SelfPress - Nexo38 - 2024