Willkommen bei NexO 38


NexO 38 richtet sich speziell an Inhaber mittelständischer Unternehmen, (insbesondere in der Region 38/ Ostfalen) die neue Wege gehen wollen und dafür scouting suchen.


Wir verfolgen hartnäckig den Weg, 
den wir gewählt haben, 
aber nur selten das Ziel.

Friedrich Nietzsche


Neue Wege erkunden

Viele Menschen sind seit Jahrzehnten damit beschäftigt, Organisationen oder Unternehmen zielgerichtet zu etwas wirklich wirklich Besserem zu verändern. In viel zu vielen Fällen mit eher frustrierendem Ausgang für das Unternehmen und die Beteiligten. Auch vielversprechende neuartige Ansätze (Stichworte: Agilität, New Work) erleiden nicht selten das gleiche Schicksal.

Nach meinen Erfahrungen ist die Ursache u.a. darin zu finden, dass Veränderungsvorhaben nach wie vor häufig wie Projekte geplant und umgesetzt werden. Das Ziel wird am Anfang festgelegt, die Meilensteine geplant und genau so umgesetzt. Das ganze gepaart mit der Haltung: wenn es nicht funktioniert, liegt es an den Menschen, welche keine Verantwortung und sich nicht verändern wollen. Schlussfolgerung: man mussvan ihrer Psyche rumschrauben.

Die meisten Veränderungsvorhaben müssen aus meiner Sicht aber wie Forschungsreisen betrachtet, vorbereitet und durchgeführt werden. So, wie wir auch eine Reise in ein uns unbekanntes Land angehen würde.
Und es braucht ein entgegengesetztes Menschenbild: Menschen wollen zum Unternehmenserfolg beitragen und sie wollen sich sehr wohl verändern, und zwar zum für sie Besseren (Häufiges Problem: sie haben diese Hoffnung vor langer Zeit aufgegeben).

  • Genau wie für eine echte Forschungsreise braucht es auch für einen echten Unternehmenswandel bei den Inhabern:
    • eine erwachte, lebendige Sehnsucht für etwas Anderes,
    • die Bereitschaft, die Reise für die Menschen im Unternehmen einladend zu gestalten,
    • dafür eben dieses Menschenbild,
    • ein ergebnisoffenes Vorgehen,
    • eine geeignete Ausrüstung und
    • einen erfahrenen Scout.

Meine Zielgruppe

Ich gehe davon aus, dass nur ein Eigentümer die folgenden, erfolgsrelevanten Eigenschaften mitbringt.

Ab einer gewissen Größe halte ich ein dynamisches Unternehmen nicht mehr für ausreichend gut steuerbar.
Die Erfolgschancen für einen echten Wandels sinken mit der Größe der Organisation.

Weil auch ich gerne erfolgreich bin, berate ich nur inhabergeführte Unternehmen mit maximal 250 Menschen an Bord.

Social Media, Verbindungen, Vernetzung, Geschäft

Meine Aufgabe und Verantwortung

Für die Zeit der Begleitung werde ich in meinem Denken, Reden und Handeln zu einem Teil deines Unternehmens, übernehme in diesem Sinne Verantwortung für den Wandel und erfreue mich am Erfolg.

Ich komme nicht als der, der schon alles weiß und kann und genau sagt, was zu tun ist.
Ich übernehme trotzdem Führung, komme aber als der, der viel Erfahrung mit Veränderungsprozessen hat, der jedes Unternehmen/ jede Organisation als einzigartig betrachtet und behandelt, der jedes Projekt auch als Forschungsprojekt zum Nutzen der nachfolgenden Projekte genutzt hat, der vor allem die Kompetenzen der Menschen im Unternehmen sucht, steigert, bündelt und nutzbar macht.

Ich arbeite

  • nach klaren, vorher vereinbarten und später weiter entwickelten Prinizpien und Prämissen,
  • in regelmäßiger enger Abstimmung mit dem Inhaber,
  • transparent mit einem gemischten, atmenden Team aus interessierten Mitarbeitern und Führungskräften,
  • in Etappen mit jeweils konkreten, erlebbaren und prüfbaren Veränderungszielen,
  • innerhalb der Etappen wiederum in Zyklen mit einem dynamischen, priorisierten Auftragsbuch,
  • regelmäßiger Überprüfung der Wirksamkeit sowohl der Ergebnisse als auch der Arbeitsweise.

Manche nennen das agil … für mich ist es im Detail sehr viel mehr.

Vertrauen ist die Bereitschaft,
das Risiko einzugehen,
dem Anderen
eine gute Absicht zu unterstellen.

Niklas Luhmann