66 systemische Inspirationen

Prolog

Ich bin seit 2007 Organisationsberater und habe im Laufe der Jahre eine ganze Reihe z.T. sehr schmerzhafte und frustrierende Lernprozesse durchlebt. Immer mit den Hintergrundfragen:
Woran glaube ich?
Wofür gehe ich?
Wofür gehe ich nicht (mehr)?
Mein Manifesto lautet aktuell:

Ich gehe für eine Balance zwischen
menschlichem Erfolg,
gesellschaftlichem Erfolg und
unternehmerischem Erfolg.
Alle drei sind für mich untrennbar miteinander verwoben,
voneinander abhängig und jedes für sich unverzichtbar.

Das folgende Bild ist für die Meisten wahrscheinlich schwer zu übernehmen:
Keiner der drei Bereiche (menschlich, gesellschaftlich, unternehmerisch) kann ohne die anderen beiden dauerhaft erfolgreich existieren.
Jedes Unternehmen hat zwar Eigentümer, ist aber dennoch auch für den gesellschaftlichen und menschlichen Erfolg gleichermaßen verantwortlich.
Denn ohne die Gesellschaft und ohne die Menschen gäbe das Unternehmen nicht.

Aus der Gesellschaft – durch die Gesellschaft – für die Gesellschaft.

Deswegen gilt für mich (und so denke und handle ich in der Beratung):
Unternehmen hören nicht an der Werksgrenze auf.
Ein Unternehmen ist nichts weiter als ein Baustein einer Unternehmung, die sich als ganzheitlicher Strom vom Kundenbedürfnis rückwärts bis zum allerletzten beteiligten Lieferanten zieht.
In diesem Wertstrom gibt es keine Wertigkeits-Unterschiede, nur unterschiedliche, sich ergänzende Aufgaben für die gleiche Unternehmung.


white lighthouse on cliff

Meine Inspirationen

Die folgenden (in Wirklichkeit nur 38) Beiträge und deren Schöpfer sind und waren große Quellen der Inspiration für mich


Diverse Prinzipien-Sets für Organisation, Zusammenarbeit, Führung  und Veränderung


New Work, Agile, Selbstorganisation, Führung

http://www.business-netz.com/Mitarbeiterfuehrung/Agiles-Arbeiten


Strategie


Change


Umgang mit Komplexität


Motivation


Systemisches Denken und Handeln, Konstruktivismus

Die Philosophie des als-ob Hans Vaihinger

Es gibt noch Teil 2 und 3

Und hier noch ein paar erste eigene Blogs