66 KLEINE IRRITATIONEN

Hintergrund, Nebulös, Nebel, Ringe, Kreise, Fraktale

Prolog

Als systemisch dreinblickender Mensch kann ich die Dinge schon lange nicht mehr so sehen, wie sie ja ganz offensichtlich daher zu kommen scheinen. Alles ist doch so klar und eindeutig: Wer die Bösen sind und wer die Guten, was die Wahrheit ist und was die Lüge. Wie es war und wie es nicht war?

2020 ist mein seit langem schon bröckeliges Weltbild endgültig zerbröselt, und zwar durch den Abgleich dessen, was ich leibhaftig erlebe und erlebt habe und dem, was darüber offiziell und unisono berichtet wurde bzw. wird. Auch durch das, was ich mit meinem ganz brauchbar ausgebildeten Verstand durchleuchten zu können glaube und das, was lebhaft und einfallsreich versucht wird mir als (neue) Wahrheit einzutrichtern.

Am meisten irritiert mich (leider auch bei mir selber), dass wir die Neigung haben, uns und anderen komplexe, mehrdeutige und wechselhafte Sachverhalte so zu erklären, als würden wir die Wahrheit kennen. Als wäre es so und kann doch gar nicht anders sein. Und dass sich diese unsere Wahrheit sogar verändern darf und sie ist immer noch genauso wahr. Alles, was nicht ins Bild passt, wird ausgeblendet, konsequent. So entstehen beliebige Wirklichkeitskonstruktionen und die meisten unter uns merken es nicht einmal.

Ein Mix aus Dummheit und Leichtgläubigkeit, Feigheit und Faulheit, Boshaftigkeit und Gier kann das dann gesellschaftlich auf Ebenen heben, die alles verändern; meist leider nicht zum Guten der Mehrheit … aber von ihr gefällig und mitschwimmend akzeptiert.

Mittlerweile ist bei mir kein Stein mehr auf dem Anderen, wenn es – egal bei welchem Thema – um die Frage geht: Stimmt das eigentlich? Sind die Zusammenhänge so? Hat sich das so ereignet?

Hier fange ich nun eine Liste meiner (irgendwann mal 66) Irritationen an. Manches irritiert mich schon recht lange, manches seit einiger Zeit und manches hinterfrage ich gerade erst ganz frisch.

Irritation #1

Liste möglicher Irritationen

  1. Der Irak-Krieg
  2. Trump hat keinen Krieg angezettelt
  3. Wir können auch einfache Dinge nicht verstehen (Bodensee)
  4. Impfen
  5. Das Geldsystem